Tel: +41 33 222 32 18

Praxisgemeinschaft

Dr. med. Daniel F. Beutler

Dr. med. univ. Irene Heuböck

Ihre Hausarztpraxis im Zentrum von Thun
an der Ecke Bälliz / Freienhofgasse

Bälliz 75
3600 Thun
Tel: 033 222 32 18

baelliz75@hin.ch 

Praxisöffnungszeiten:

Montag bis Freitag jeweils
8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 17:30 Uhr

Mittwochnachmittag geschlossen

Sollten Sie uns in dringenden Fällen nicht erreichen, wählen Sie Medphone unter der Nummer: 0900 57 67 47

Bei lebensbedrohlichen Notfällen wählen sie die Nummer 144

Bitte beachten Sie, dass zurzeit in der Praxis eine generelle Maskentragpflicht gilt - Danke!

Arztpraxis am Egge

Das Praxisteam

Das MPA-Team ist nicht nur für Telefone, Blutentnahmen und Abrechnungen zuständig. Sie sind offen für Gespräche, wenn irgendwo der Schuh drückt... 

Maria Ferreira

Abends wenn die Lichter bereits verlöscht sind oder an Wochenenden sorgt sie für Sauberkeit - Danke!

Michelle Studer

Unsere robuste und mindestens ebenso freundliche Walliserin aus Mittelsüden. Willkommen im hohen Norden.

Michelle Kummer

Nach einer Babypause wagte sie wieder den Sprung in die Arztpraxis und hat sich bereits bestens eingelebt.

Marlies Zimmermann

Die lebenserfahrene Familienfrau aus dem Simmental. An zwei Arbeitstagen profitieren wir von ihrer Bodenhaftung.

Dr. med. Daniel F. Beutler

Allgemeine Innere Medizin FMH
Bälliz 75
3600 Thun

praxis.beutler@hin.ch


  • Hausarztmedizin nach den Kriterien der
    evidenzbasierten Medizin
  • Beratung bei Abhängigkeitserkrankungen
  • Vertrauensarzt 
    Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt SVSA
  • Vitalstoffmedizin, "Kingnature" Produkte
  • Lehrarzt BIHAM Universität Bern
  • Mitglied Ärztenetzwerk "IGOMED" Thun
  • Mitglied "Fachverband Sucht"

Meine Dienstleistungen:

Praxis für Hausarztmedizin

Beratung bei Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen
- ANR-Verfahren bei Opiatabhängigkeit
- Provider "TSM - The Sinclair-Method"
  bei Alkoholabhängigkeit

Vertrauensarzt Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt SVSA (Stufe 1, 2 und 3)

Gefängnisarzt Regionalgefängnis Thun

Vitalstoffmedizin, "Kingnature" Produkte

Lehrarzt BIHAM Universität Bern

Mitglied Ärztenetzwerk "IGOMED" Thun

Mitglied "Fachverband Sucht"

Praxis für Hausarztmedizin

Nach 15 Jahren hausärztlicher Tätigkeit in einer Landpraxis im Gürbetal habe ich vor 7 Jahren die Praxis im Bälliz 75 übernommen.
Einerseits vermisse ich die landärztlichen Hausbesuche auf den Bauernhöfen, andererseits macht mir die Vielgestaltigkeit im zweitälteste Gebäude von Thun im ehemaligen Haus "Drei Eidgenossen"  nicht weniger Freude.
Mein Motto:  
Als Schweizer Ärzte haben wir das Privileg unsere Arbeit basierend auf den Prinzipien der evidenzbasierten Medizin individuell nach unseren Stärken und Schwächen zu gestalten. Wir müssen nicht alles können aber wir sollten unsere Grenzen kennen und respektieren. Sorgfaltspflicht und Kritikfähigkeit gehen Hand in Hand.

Klinische Untersuchungen
und Behandlungen

- Reguläre medizinische Kontrollen
- Kontrollen bei chronischen Leiden
  (Hypertonie, Diabetes, Rheuma, etc..)
- Untersuchungen des Bewegungsapparates
- Abklärungen bei unklarer Symptomatik
- Überweisungen zu Spezialisten
- Nachkontrollen nach Spitalbehandlungen
- Untersuchungen für Versicherungen, IV, etc..
- Notfälle während Praxisöffnungszeiten
- Erstabgabe von Medikamenten
- Kleinchirurgische Eingriffe
  (Muttermale, Atherome, etc..)
- Infusionstherapien
  (Eisen, Osteoporose, etc..)

Apparative Untersuchungen 

mit interner Auswertung:

- Blutuntersuchungen (kapillär/venös)
  (internes Labor, extern Labor MCL)
- Urin- und Stuhluntersuchungen
- EKG (Herzkurve)
- Spirometrie (Lungenfunktion) 
- einfache Ultraschalluntersuchungen

mit externer Auswertung:

- 24 Std Blutdruckmessungen
- 24 Std. EKG
- Pulsoxymetrie (nächtliche O2-Messung)
- komplementärmedizinisches Speziallabor
- Röntgenuntersuchungen

Psychosoziale Beratung

Meine Ressourcen:

- 59 Jahre Lebenserfahrung
- ein wunderbare Familie im Hintergrund
- mein persönlicher Glaube an Jesus Christus

- Assistenzarzt
  Psychiatrische Klinik Münsingen PZM
- Kurse in systemisch lösungsorientierter
  Beratung
- Ausbildung in Motivational Interviewing

- Fachverband Sucht
  regelmässige Fortbildungen

Arztpraxis am Egge

Praxis-Clip

Ein kurzer Videoclip stellt uns vor die Wahl, ob wir bei medizinischen Problemen lieber Dr. Google befragen oder uns an den Hausarzt wenden sollen.
Aktuelles zur Coronakrise von
Dr. D. Beutler

Informationen zur COVID-Impfung.

Wir erhalten täglich Telefonate von unseren Patienten betreffend Impfung gegen Sars-COVID-2.
In der Arztpraxis am Egge werden bis auf weiteres
keine  Impfungen verabreicht und zwar aus folgenden Gründen:
  • Hinsichtlich Wirksamkeit, Übertragungsrisiko trotz Impfung und Spätfolgen sind zu viele Fragen offen.
  • Wir verfügen momentan nicht über die notwendige Infrastruktur (v.a. Kühlschrank)
  • Die Haftpflichtfrage ist nicht geklärt.
  • Für weitere detaillierte Informationen empfehlen wir Ihnen das folgende Faktenblatt  
  • Meine persönliche Einschätzung finden Sie hier
  • Den Artikel, der im Berner Landboten erschienen ist,
    finden Sie hier
  • Zur Prophylaxe der COVID-Erkrankung empfehle ich Ihnen folgenden Link 
Wer sich impfen lassen möchte kann sich unter folgendem Link anmelden: https://be.vacme.ch/start
Oder per Telefon:  031 636 88 00

Beratung bei
Sucht- und Abhängigkeits-erkrankungen

Die beiden Begriffe Sucht und Abhängigkeit verwende ich NICHT synonym!
Es ist mein grosses Anliegen, dass die Erkenntnis der Behandelbarkeit von Abhängigkeitserkrankungen endlich die etablierte Suchtmedizin erreicht. Dort, wo strukturelle Hirnveränderungen eine Abhängigkeit verursachen, existieren Behandlungskonzepte, insbesondere bei der Opiatabhängigkeit!
Aber auch die Alkoholabhängigkeit lässt sich in vielen Fällen auf korrigierbare Hirnveränderungen zurückführen. Hier stellt die Methode des finnischen Hirnforschers David Sinclair eine echte echte Hoffnung für Alkoholkranke dar.
Es gibt keine hoffnungslosen Fälle!

Vertrauensarzt
Strassenverkehrs- und
Schifffahrtsamt SVSA

Ab vollendetem 75. Altersjahr oder wenn Sie im Besitz eines Führerscheins der höheren Kategorien sind, werden Sie durch das SVSA periodisch zu einer vertrauensärztlichen Eignungsprüfung aufgeboten. Dabei steht Ihnen im Kanton Bern eine grosse Auswahl an qualifizierten Ärzten zur Verfügung.
Stufe 1

Periodische Untersuchung für Lenker ab dem 75. Altersjahr

Kosten: SFr. 70.-

Stufe 2

Für Fahrzeuglenker, welche über einen Führerausweis der höheren Kategorie (z.B. Car, Lastwagen, Taxi, etc..) verfügen.

Kosten: SFr. 120.-

Stufe 3

Diese Stufe umfasst Untersuchungen und/oder Begutachtungen, welche durch das SVSA in speziellen Fällen verfügt werden

Kosten: individuell

Arztpraxis am Egge

Praxis-Rundgang

Dieser kurze Videoclip ermöglicht Ihnen einen kurzen virtuellen Rundgang durch unsere Praxis - ganz ohne Händedesinfektion und Maske.
Arztpraxis am Egge

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht. Wir werden Ihnen im Verlauf der nächsten Tage antworten. Dieses Formular ist jedoch nicht vorgesehen für Terminvereinbarungen oder -absagen!
Name E-Mail Nachricht Absenden